Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Frank Aljets
Fahrrad – Fachhandlung und Reparaturwerkstatt
Hoheberger Weg 5
26603 Aurich

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 4941 – 6 11 45
Telefax: +49 (0) 4941 – 18 00 82
E-Mail: mail@zweiradladen-aurich.de

Umsatzsteuer:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 169541977

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Frank Aljets
Hoheberger Weg 5
26603 Aurich

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Widerrufsbelehrung

der Firma Zweiradladen-Aurich | Frank Aljets, Inhaber Frank Aljets,
Hoheberger Weg 5, 26603 Aurich

1. Geltungsbereich
Für alle Verkaufsaktionen und deren Abwicklung über den Ebay-Shop der Firma Zweiradladen-Aurich | Frank Aljets, Inhaber Frank Aljets, – nachfolgend FA genannt – und dem Käufer, gleich ob Verbraucher- oder Unternehmerkunde, gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden im Internet vorliegenden Fassung. Abweichenden Einkaufsbedingungen des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Individuelle Vereinbarungen haben stets Vorrang vor diesen AGB. Bevor der Kunde ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über http://www.ebay.de bzw. den Ebay-Shop von FA abgeben kann, muss er sich per Mausklick mit der Geltung dieser AGB einverstanden erklären.

2. Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt durch die Annahme udes Kaufangebots des Kunden durch FA zustande. FA behält sich die Annahme des Kaufangebots des Kunden entweder durch entsprechende Bestätigung in Textform (z. B. durch Brief, Fax oder E-mail) oder durch Übersendung der Ware an den Kunden jeweils innerhalb von 10 Tagen seit Angebotseingang vor. Unabhängig davon ist eine evt. Eingangsbestätigung des Angebots durch FA an den Kunden, die i. d. R. in Textform erfolgt, wobei die Eingangsbestätigung auch mit der Annahme des Angebots verbunden werden kann. Die wesentlichen Daten des Kunden, wie sie im Online-Angebotsformular enthalten sind, werden durch FA ausschließlich zum Zweck der Vertragsabwicklung gespeichert.

3. Zahlung und Lieferung
Ist der Kaufvertrag zustande gekommen, hat der Kunde den sofort fälligen Kaufpreis inkl. Versandkosten spätestens innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Ware, der Widerrufsbelehrung in Textform und der entsprechenden Rechnung an FA zu zahlen. In besonderen Fällen behält sich FA vor, die Versendung der Ware von der Vorkasse oder Hinterlegung des Kaufpreises durch den Kunden abhängig zu machen. Ggf. teilt FA dies dem Kunden unverzüglich nach Angebotseingang mit. Frühestens im Falle des Einverständnisses des Kunden mit dieser Zahlungsweise kommt hier ein entsprechender Kaufvertrag zustande.

Im Falle des Verzugs des Kunden betragen die gesetzlichen Verzugszinsen bei Unternehmerkunden 8 und bei Verbraucherkunden 5 Prozentpunkte über dem jeweiligen Basiszinssatz.
Sollte ein Produkt aus von FA nicht zu vertretenden Gründen nicht mehr lieferbar sein, behält sich FA vor, einen in Qualität und Preis gleichwertigen Artikel zu liefern. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich informiert und evt. geleistete Überzahlungen umgehend zurückerstattet.

4. Widerrufsrecht des Verbraucherkunden
Die folgende Belehrung gilt nur für Kunden (gleich ob weiblich oder männlich), die als Verbraucher anzusehen sind. Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Der Verbraucherkunde hat das Recht, seine Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von 14 Tagen in Textform (z. B. durch Brief, Fax oder E-mail), telefonisch unter der Rufnummer 0494161145 (Mo.-Fr. 08:30-18:00) oder durch Rücksendung der Ware zu widerrufen.
Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Belehrung in Textform und dem Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung oder der gekauften Ware. Der Widerruf ist an die folgende Anschrift zu richten:
Firma Zweiradladen-Aurich | Frank Aljets, Inhaber Frank Aljets, Hoheberger Weg 5, 26603 Aurich, Emailadresse: mail@zweiradladen-aurich.de

Hier finden Sie das Musterformular für die Rücksendung: Musterformular-30.06.2104

Hinsichtlich der Widerrufsfolgen gilt Folgendes:
Im Falle des wirksamen Widerrufs durch den Kunden werden der Kaufpreis und ggf. entsprechende Rücksendekosten des Kunden umgehend durch FA erstattet. Wird die Ware zuvor durch den Kunden genutzt und verschlechtert sie sich hierdurch oder kann sie ganz oder teilweise nicht zurück gewährt werden, kann FA hierfür ggf. Wertersatz verlangen. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware nur auf deren Prüfung – wie etwa auch beim Kauf im Ladengeschäft – beruht. Für eine durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Kaufsache entstandene Verschlechterung muss der Kunde kein Wertersatz leisten. In jedem Fall kann der Kunde eine Wertersatzpflicht vermeiden, wenn er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und im Übrigen alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

5. Haftung für Sachmängel und Schäden
Solange FA im Falle eines Sachmangels ihren Verpflichtungen zur Nacherfüllung, nach ihrer Wahl durch Lieferung einer mangelfreien Ersatzsache oder durch Nachbesserung, nachkommt, hat der Kunde kein Recht, eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag zu erklären, sofern nicht ein mindestens zweimaliges Fehlschlagen der Nacherfüllung vorliegt.
Die Beschaffenheit der Kaufsache kann im Einzelfall aus technischen Gründen optisch geringfügig von dem im Online-Angebot ggf. eingestellten Foto der Kaufsache abweichen.
Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen durch FA oder deren Erfüllungsgehilfen beschränkt sich die Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt nicht bei Verletzungen von Körper, Gesundheit oder Leben und bei Ansprüchen aus Produkthaftung sowie aus Garantie.
Die vorstehende Haftungsbeschränkung erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung und Schadensersatz statt der Leistung, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Sie gilt auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

6. Eigentumsvorbehalt
FA behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Befindet sich der Kunde mit der Zahlung in Verzug, ist FA berechtigt, sofort vom Vertrag zurück zu treten und die Ware – soweit bereits versandt – von ihm heraus zu verlangen. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bis zum vollständigen Eigentumsübergang pfleglich zu behandeln und FA jeden Zugriff Dritter auf die Sache, etwa im Falle einer Pfändung, unverzüglich anzuzeigen.

7. Schlussbestimmung
Für alle evt. Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein bzw. werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht. Die Vertragspartner sind in diesem Fall verpflichtet, eine neue Bestimmung unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen sowie der gesetzlichen Regelung zu vereinbaren, die dem ursprünglich verfolgten Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Firma Zweiradladen-Aurich | Frank Aljets
Inhaber: Frank Aljets
Hoheberger Weg 5
26603 Aurich

Telefon 04941 – 6 11 45
Fax 04941 – 18 00 82

Internet
mail@zweiradladen-aurich.de
www.zweiradladen-aurich.de

USt.-Id.-Nr.

DE 169541977