Orbea Avant H30 // Rennrad

Schon bei der Planung der Strecke war dir klar: das wird ein langer Tag! Ein Tag voller steiler Anstiege und kurviger Abfahrten, mit nicht immer gerade erstklassigen Straßen und vielen weiteren Überraschungen. So mancher Sportler würde ob dieser Aufgabe verständnislos mit dem Kopf schütteln. Aber für dich ist es ein echtes Abenteuer, eine unvergessliche Herausforderung. Also runter mit dem Kaffee, rein in die Überschuhe und los geht's. Immerhin wird der Regen bald aufhören. Hoffentlich! Schnapp dir dein Orbea Avant, check' noch einmal den Reifendruck und dann nichts wie ab in den diesigen Morgen. Wie gut, dass dein Rad wie gemacht ist für diese harten Strapazen, die vor dir liegen. Heute wird ein langer Tag. Freu dich drauf!

 1.199,00

Product ID: 5889 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,
WeiteresSonstiges: |
SonstigesGrössen: 47 cm, 49 cm, 51 cm, 53 cm, 55 cm, 57 cm, 60 cm
Rahmen: Orbea Avant Hydro, hydroformed triple butted aluminum, headset 1-1/8", BB 68mm - BSC English , internal cable routing, 130 OLD, 27,2mm seat tube.
Gabel: Avant carbon fork, aluminum steerer, 1-1/8" head tube
Kurbel: FSA Omega Megaexo 34x50t
Steuersatz: 1-1/8" Semi-Integrated Aluminium Cup
Lenker: OC1 Road, reach 80mm, drop 125mm
Vorbau: Orbea OC-II
Hebel: Shimano 105 R7000
Bremsen: Orbea OC-II
Kassette: Shimano 105 R7000 11-32t 11-Speed
Schaltwerk: Shimano 105 R7000 GS
Umwerfer: Shimano 105 R7000
Kette: Fsa Team Issue
Laufradsatz: Shimano RS100 Clincher
Reifen: Vittoria Zafiro IV 700x25
Pedale: N/A
Sattelstütze: Alloy 27.2 Offset 20
Sattel: Selle Royal Seta RS
Lenkerband: Orbea Eva

Schon bei der Pla­nung der Strecke war dir klar: das wird ein langer Tag! Ein Tag voller steil­er Anstiege und kurviger Abfahrten, mit nicht immer ger­ade erstk­las­si­gen Straßen und vie­len weit­eren Über­raschun­gen. So manch­er Sportler würde ob dieser Auf­gabe ver­ständ­nis­los mit dem Kopf schüt­teln. Aber für dich ist es ein echt­es Aben­teuer, eine unvergessliche Her­aus­forderung. Also runter mit dem Kaf­fee, rein in die Über­schuhe und los geht’s. Immer­hin wird der Regen bald aufhören. Hof­fentlich! Schnapp dir dein Orbea Avant, check’ noch ein­mal den Reifendruck und dann nichts wie ab in den diesi­gen Mor­gen. Wie gut, dass dein Rad wie gemacht ist für diese harten Stra­pazen, die vor dir liegen. Heute wird ein langer Tag. Freu dich drauf!

Effizient

Der Großteil der Dreh- und Seit­en­las­ten wer­den vom Unter­bau des Rah­mens getra­gen. Die Form von Steuer­rohr, Unter­rohr und Ket­ten­streben ver­hin­dert ein Ver­drehen und dient zur Leis­tungsüber­tra­gung auf das Hin­ter­rad. Es beste­ht kein Zweifel: Große Rohrdurchmess­er und hohe Biege­fes­tigkeit im Unter­rah­men wer­den direkt in mehr Watt über­tra­gen ‑und mehr Watt bedeutet höhere Geschwindigkeit und das wiederum noch mehr Fahrspaß!

Avant-Gabel

Die Gabel des Avant ver­wen­det eine flachere abgerun­dete Form und län­gere Gabelschei­den, um die per­fek­te Kom­bi­na­tion von Elas­tiz­ität, Reifen­ab­stand und Drehsteifigkeit zu erre­ichen. Die zusät­zliche Schei­den­länge wird durch ein kürz­eres Steuer­rohr aus­geglichen, um die Gesamt­maße gle­ich zu hal­ten und die Ästhetik zu verbessern.

Orbea Ausdauergeometrie

Die Geome­trie des Avant resul­tiert auf der jahre­lan­gen Analyse, wie die Ergonomie dazu beiträgt, die Aus­dauer zu erhöhen. Im Gegen­satz zur Ren­nge­ome­trie, die die Aero­dy­namik in den Vorder­grund stellt, spie­len bei der Ergonomie mehr Kom­fort und die Förderung des Durch­hal­tev­er­mö­gens eine größere Rolle. Die Hand­habung ist präzise und intu­itiv. Alle Winkel und Abmes­sun­gen sind sorgfältigst auf die ver­schiede­nen Größen abges­timmt, um max­i­malen Kom­fort zu erzie­len. Und mehr Kom­fort bedeutet län­gere Fahrten!

Das könnte dir auch gefallen …