Stevens Izoard Disc // Rennrad // 2021

Stevens Izorad Pro

Unser Gipfelstürmer.

Bei der Tour de France 2017 war der Col d'Izoard Schauplatz einer spektakulären Bergankunft. Und wir sind fest überzeugt, dass dieser Carbon-Renner der 2000-Euro-Klasse dort oben eine starke Vorstellung abgeliefert hätte – mit aktueller Rahmen-Technologie und einer über jeden Zweifel erhabenen Ausstattung von der Shimano 105 Semi-Compact-Gruppe bis zu System-Laufrädern von Fulcrum Racing samt Top-Reifen von Continental im optimalen 25mm-Format. Probieren Sie's doch aus!

  • Profi-tauglicher Disc-Rennrahmen aus Carbon
  • Komplette Shimano 105-Gruppe: 2x11fach-Semi-Compact-Antrieb & Hydraulik-Scheibenbremsen
  • Pressfit-Tretlager & innenverlegte Züge/Leitungen
  • Vollcarbon-Gabel mit Tapered Steerer
  • Leichte Fulcrum Disc-Laufräder plus bewährte Continental Grand Sport Race-Bereifung (25 mm)

 2.099,00

Product ID: 6978 Kategorien: , ,
RahmensetGabel:
Rahmen:
Steuersatz:
AntriebskomponentenInnenlager:
Kette:
Kurbelradgarnitur:
Schalthebel:
Schaltung:
Umwerfer:
Zahnkranz:
LaufräderVorderradnabe:
Hinterradnabe:
Felgen:
Bereifung:
Bereifung:
BremsenBremsen:
Bremshebel:
KomponentenGriffe:
Lenker:
Sattel:
Sattelstütze:
Vorbau:
WeiteresFarbe:
Grössen:
Gewicht:
Sonstiges:

Stevens Izorad Pro

Unser Gipfelstürmer.

Bei der Tour de France 2017 war der Col d’I­zoard Schau­platz ein­er spek­takulären Bergankun­ft. Und wir sind fest überzeugt, dass dieser Car­bon-Ren­ner der 2000-Euro-Klasse dort oben eine starke Vorstel­lung abgeliefert hätte – mit aktueller Rah­men-Tech­nolo­gie und ein­er über jeden Zweifel erhabenen Ausstat­tung von der Shi­mano 105 Semi-Com­pact-Gruppe bis zu Sys­tem-Laufrädern von Ful­crum Rac­ing samt Top-Reifen von Con­ti­nen­tal im opti­malen 25mm-For­mat. Pro­bieren Sie’s doch aus!

  • Profi-tauglich­er Disc-Ren­nrah­men aus Carbon
  • Kom­plette Shi­mano 105-Gruppe: 2x11­fach-Semi-Com­pact-Antrieb & Hydraulik-Scheibenbremsen
  • Press­fit-Tret­lager & innen­ver­legte Züge/Leitungen
  • Voll­car­bon-Gabel mit Tapered Steerer
  • Leichte Ful­crum Disc-Laufräder plus bewährte Con­ti­nen­tal Grand Sport Race-Berei­fung (25 mm)

BIKE-KATEGORIE 2

Diese Kat­e­gorie beschreibt STEVENS Ren­nräder, Triathlon­räder und Zeit­fahrmaschi­nen. Dies sind in der Regel Ren­nräder mit Rennlenker oder ger­a­dem Lenker, Triathlon- oder Zeit­fahrräder. Die Reifen­bre­ite ist sehr schmal und beträgt 22 bis max­i­mal 28 mm. STEVENS RACE Car­bon, Alu­mini­um, Time Tri­al und RACE Classic.

HINWEISE ZUM BESTIMMUNGSGEMÄSSEN GEBRAUC

  • Das zuläs­sige Gesamt­gewicht (Fahrer inkl. Gepäck und Fahrrad) sollte 115 kg nicht über­schre­it­en (Aus­nahme:Mod­ell Comet SL: 100 kg). Das zuläs­sige Max­i­mal­gewicht kann unter Umstän­den durch die Nutzungsempfehlung der Kom­po­nen­ten­her­steller weit­er eingeschränkt wer­den. Für spezielle Laufräder gel­ten fol­gende Gewicht­slim­its für den Fahrer mit sein­er Aus­rüs­tung und dem STEVENS-Fahrrad:
Light­weight: 100 kg
Mav­ic: 100 kg
DT Swiss: 110 kg
STEVENS Citec Carbon: 110 kg
STEVENS A42 Superaero: 110 kg
Oxy­gen: 110 kg
Ful­crum: 109 kg
  • Bei STEVENS Ren­nrädern, Triathlon­rädern und Zeit­fahrmaschi­nen sind (Kinder-) Anhänger, Gepäck­träger und Kinder­sitze nicht zugelassen.

STEVENS Ren­nräderTriathlon­räder und Zeit­fahrmaschi­nen sind für den Ein­satz auf Straßen und Wegen mit asphaltiert­er oder gepflastert­er Ober­fläche vorge­se­hen, wobei die Räder im ständi­gen Kon­takt mit dem Unter­grund bleiben.

Vor der Nutzung von STEVENS Ren­nrädern, Triathlon­rädern und Zeit­fahrmaschi­nen auf öffentlichen Straßen müssen die hier­für vorgeschriebe­nen Ein­rich­tun­gen vorhan­den sein. Beacht­en Sie im öffentlichen Straßen­verkehr die Verkehrsregeln. Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­en Sie im Kapi­tel „Geset­zliche Anforderun­gen für die Teil­nahme am Straßen­verkehr“ in Ihrem umfassenden STEVENS-Fahrrad-Hand­buch auf der beiliegen­den CD-ROM.

GEFAHR:

STEVENS-Fahrräder der Kat­e­gorie 2 sind nicht für Gelän­de­fahrten, Sprünge, Slides, Trep­pen­fahrten, Stop­pies, Wheel­ies, Tricks etc. geeignet.