Stevens Izoard Disc // Rennrad // 2021

Stevens Izorad Pro

Unser Gipfelstürmer.

Bei der Tour de France 2017 war der Col d'Izoard Schauplatz einer spektakulären Bergankunft. Und wir sind fest überzeugt, dass dieser Carbon-Renner der 2000-Euro-Klasse dort oben eine starke Vorstellung abgeliefert hätte – mit aktueller Rahmen-Technologie und einer über jeden Zweifel erhabenen Ausstattung von der Shimano 105 Semi-Compact-Gruppe bis zu System-Laufrädern von Fulcrum Racing samt Top-Reifen von Continental im optimalen 25mm-Format. Probieren Sie's doch aus!

  • Profi-tauglicher Disc-Rennrahmen aus Carbon
  • Komplette Shimano 105-Gruppe: 2x11fach-Semi-Compact-Antrieb & Hydraulik-Scheibenbremsen
  • Pressfit-Tretlager & innenverlegte Züge/Leitungen
  • Vollcarbon-Gabel mit Tapered Steerer
  • Leichte Fulcrum Disc-Laufräder plus bewährte Continental Grand Sport Race-Bereifung (25 mm)

 2.099,00

Product ID: 6978 Kategorien: , ,
Rahmen

Gabel

Felgen

Vorderradnabe

Hinterradnabe

Bereifung

Kurbelradgarnitur

Innenlager

Kette

Zahnkranz

Umwerfer

Schaltung

Schalthebel

Lenker

Griffe

Vorbau

Steuersatz

Bremsen

Bremshebel

Sattel

Sattelstütze

Grössen

Gewicht

Farbe

Sonstiges

Stevens Izorad Pro

Unser Gipfelstürmer.

Bei der Tour de France 2017 war der Col d’I­zoard Schau­platz ein­er spek­takulären Bergankun­ft. Und wir sind fest überzeugt, dass dieser Car­bon-Ren­ner der 2000-Euro-Klasse dort oben eine starke Vorstel­lung abgeliefert hätte – mit aktueller Rah­men-Tech­nolo­gie und ein­er über jeden Zweifel erhabenen Ausstat­tung von der Shi­mano 105 Semi-Com­pact-Gruppe bis zu Sys­tem-Laufrädern von Ful­crum Rac­ing samt Top-Reifen von Con­ti­nen­tal im opti­malen 25mm-For­mat. Pro­bieren Sie’s doch aus!

  • Profi-tauglich­er Disc-Ren­nrah­men aus Car­bon
  • Kom­plette Shi­mano 105-Gruppe: 2x11­fach-Semi-Com­pact-Antrieb & Hydraulik-Scheiben­brem­sen
  • Press­fit-Tret­lager & innen­ver­legte Züge/Leitungen
  • Voll­car­bon-Gabel mit Tapered Steer­er
  • Leichte Ful­crum Disc-Laufräder plus bewährte Con­ti­nen­tal Grand Sport Race-Berei­fung (25 mm)

BIKE-KATEGORIE 2

Diese Kat­e­gorie beschreibt STEVENS Ren­nräder, Triathlon­räder und Zeit­fahrmaschi­nen. Dies sind in der Regel Ren­nräder mit Rennlenker oder ger­a­dem Lenker, Triathlon- oder Zeit­fahrräder. Die Reifen­bre­ite ist sehr schmal und beträgt 22 bis max­i­mal 28 mm. STEVENS RACE Car­bon, Alu­mini­um, Time Tri­al und RACE Clas­sic.

HINWEISE ZUM BESTIMMUNGSGEMÄSSEN GEBRAUC

  • Das zuläs­sige Gesamt­gewicht (Fahrer inkl. Gepäck und Fahrrad) sollte 115 kg nicht über­schre­it­en (Aus­nahme:Mod­ell Comet SL: 100 kg). Das zuläs­sige Max­i­mal­gewicht kann unter Umstän­den durch die Nutzungsempfehlung der Kom­po­nen­ten­her­steller weit­er eingeschränkt wer­den. Für spezielle Laufräder gel­ten fol­gende Gewicht­slim­its für den Fahrer mit sein­er Aus­rüs­tung und dem STEVENS-Fahrrad:
Light­weight: 100 kg
Mav­ic: 100 kg
DT Swiss: 110 kg
STEVENS Citec Car­bon: 110 kg
STEVENS A42 Super­aero: 110 kg
Oxy­gen: 110 kg
Ful­crum: 109 kg
  • Bei STEVENS Ren­nrädern, Triathlon­rädern und Zeit­fahrmaschi­nen sind (Kinder-) Anhänger, Gepäck­träger und Kinder­sitze nicht zuge­lassen.

STEVENS Ren­nräderTriathlon­räder und Zeit­fahrmaschi­nen sind für den Ein­satz auf Straßen und Wegen mit asphaltiert­er oder gepflastert­er Ober­fläche vorge­se­hen, wobei die Räder im ständi­gen Kon­takt mit dem Unter­grund bleiben.

Vor der Nutzung von STEVENS Ren­nrädern, Triathlon­rädern und Zeit­fahrmaschi­nen auf öffentlichen Straßen müssen die hier­für vorgeschriebe­nen Ein­rich­tun­gen vorhan­den sein. Beacht­en Sie im öffentlichen Straßen­verkehr die Verkehrsregeln. Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­en Sie im Kapi­tel „Geset­zliche Anforderun­gen für die Teil­nahme am Straßen­verkehr“ in Ihrem umfassenden STEVENS-Fahrrad-Hand­buch auf der beiliegen­den CD-ROM.

GEFAHR:

STEVENS-Fahrräder der Kat­e­gorie 2 sind nicht für Gelän­de­fahrten, Sprünge, Slides, Trep­pen­fahrten, Stop­pies, Wheel­ies, Tricks etc. geeignet.