Angebot!

Stevens Vapor 1x11 // Cyclocross // 2021 Cross Bike

Stevens Vapor 1X11

  • Innovativer Aluminium-Crosser mit Flatmount-Bremsaufnahmen & 12 mm-Steckachsen vorne+hinten
  • Leichte Vollcarbon-Gabel mit Schutzblech-Ösen
  • Shimano GRX 1x11fach-Cyclocross-Antrieb
  • Shimano GRX Hydraulik-Scheibenbremsen
  • Leichte Fulcrum Racing-Laufräder plus schnelle Schwalbe X-One Allround-Reifen

 1.999,00

Produktnummer: 11601 Kategorien: , , ,
RahmensetGabel:
Rahmen:
Steuersatz:
AntriebskomponentenInnenlager:
Kette:
Kurbelradgarnitur:
Schalthebel:
Schaltung:
Zahnkranz:
LaufräderVorderradnabe:
Hinterradnabe:
Felgen:
Bereifung:
BremsenBremsen:
Bremshebel:
KomponentenGriffe:
Lenker:
Sattel:
Sattelstütze:
Vorbau:
WeiteresFarbe:
Grössen:
Gewicht:
Sonstiges:

Stevens Vapor 1X11

Schneller. Einfach. Sicher.

Wir haben unseren Top-Cross­er mit Alu­mini­um­rah­men weit­er ver­fein­ert, damit Sie im Wet­tkampf wie im All­t­ag mehr Speed UND mehr Kon­trolle genießen. Die Voll­car­bonga­bel mit konis­chem Schaftrohr (1.5″!) steckt die Kraft der Flat­mount-Scheiben­brem­sen lock­er weg und kann mit Schutzblechen aufgerüstet wer­den. Der Shi­mano GRX 1x11­fach-Antrieb sorgt dafür, dass den Ful­crum Rac­ing Sys­tem-Laufrädern – mit Steck­ach­sen per­fekt fix­iert – und Schwalbe X‑One All­round-Pneus niemals der Schwung aus­ge­ht. Mit dieser viel­seit­i­gen Fahrmas­chine kom­men Sie schneller, sicher­er, leichter, weiter.

 

BIKE-KATEGORIE 3

Diese Kat­e­gorie beschreibt STEVENS Cyclocross­räder. Sie weisen 28“-Laufräder mit schmalen Reifen auf. Die Reifen­bre­ite beträgt 28 bis max­i­mal 42 mm (Aus­nahme Super Pres­tige: 37mm). STEVENS RACE Cyclo Cross.

HINWEISE ZUM BESTIMMUNGSGEMÄSSEN GEBRAUC

  • Das zuläs­sige Gesamt­gewicht (Fahrer inkl. Gepäck und Fahrrad) sollte 115 kg nicht über­schre­it­en. Das zuläs­sige Max­i­mal­gewicht kann unter Umstän­den durch die Nutzungsempfehlung der Kom­po­nen­ten­her­steller weit­er eingeschränkt werden.

STEVENS Cyclocross­räder sind für den Ein­satz auf befes­tigtem Ter­rain, d.h. für geteerte Straßen und Rad­wege oder Feld­wege mit feingeschot­tert­er Ober­fläche, vorge­se­hen, wobei die Räder im ständi­gen Kon­takt mit dem Unter­grund bleiben. Außer­dem sind sie für gut befes­tigte Feld- und Wald­wege mit fein geschot­teter Ober­fläche und Offroad­pis­ten mit leichter Nei­gung, auf denen die Reifen kurzzeit­ig auf­grund von kleineren Stufen die Boden­haf­tung ver­lieren, geeignet.

Sie sind für Fahrten im leicht­en Gelände und Cyclocross-Wet­tkämpfe geeignet, nicht jedoch für Gelän­de­fahrten (Moun­tain­bike-Ein­satz) ins­beson­dere nicht für All-Moun­tain, Enduro, Down­hill (DH), Freeride, Dual Slalom, Down­hill/Freeride-Parks, Jumps, Drops und in Bikeparks etc.

STEVENS Cyclocross­räder sind auf­grund ihrer Konzep­tion und Ausstat­tung nicht immer dazu bes­timmt, auf öffentlichen Straßen einge­set­zt zu wer­den. Vor der Nutzung auf öffentlichen Straßen müssen die hier­für vorgeschriebe­nen Ein­rich­tun­gen vorhan­den sein. Beacht­en Sie im öffentlichen Straßen­verkehr die Verkehrsregeln. Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­en Sie im Kapi­tel „Geset­zliche Anforderun­gen für die Teil­nahme am Straßen­verkehr“ in Ihrem umfassenden STEVENS-Fahrrad-Hand­buch auf der beiliegen­den CD-ROM.

GEFAHR:

STEVENS-Fahrräder der Kat­e­gorie 3 sind nicht für Fahrten im schw­eren und verblock­ten Gelände, Sprünge, Slides, Trep­pen­fahrten, Stop­pies, Wheel­ies, Tricks etc. geeignet.